Aktuelle Berichte

Titel
Exkursion nach Windheim
Stadtspaziergang durch Bochum
Känguru der Mathematik
Sommerfest 2016
„Phänomania“ in Essen
Weite wirkt
Haus der Geschichte
Sommerfest 2015
Phänomenta in Lüdenscheid
Mathematikum in Gießen
DASA in Dortmund
MuPAD Kooperation mit RUB
Haus der Geschichte in Bonn
Technische Fachhochschule Georg Agricola
Stadtrundgang durch Bochum
Studienfahrt nach Valbert
Rhetorik und Präsentation
Känguru-Wettbewerb 2010
Opelwerk Bochum
Heinz-Nixdorf-MuseumsForum
Känguru-Wettbewerb 2010
Neue Sprachkurse
Sommerfest am ÖSW
Sommerfest am ÖSW
Von der Kohle zum Strom
Internationaler Gottesdienst
Situation Kunst
Sommerfest
Känguru-Wettbewerb 2011
Kooperation mit der Ruhr-Universität Bochum
Exkursion nach Paderborn
50 ÖSW-Studierende auf dem Weihnachtsmarkt
Aktuelle KollegSeiten
ThyssenKrupp Steel AG in Duisburg
Spezialisten führen durch das Bergbaumuseum
Exkursion nach Bonn
Phaenomania in Essen
Sommerfest 2012
KollegSeiten
Die 32. Ausgabe
Zeche Zollverein
ThyssenKrupp
Besuch der DASA
Exkursion des B1-Kurses nach Oberhausen
Deutsche Geschichte
Von der Kohle zum Strom - Eon
"Glück auf!"
Herzliche Einladung
Duisburger Innenhafen
Auf den Spuren deutscher Geschichte
Neue Bilder vom Alter(n) - DASA
Exkursion ins Bergbau-Museum
Die neuen KollegSeiten
Exkursion zur WAZ nach Essen
Kollegseiten 37
Himmlische Düfte und Höllengestank
Exkursion Zollverein
Kollegseiten 38
Exkursion zum Innenhafen Duisburg
Süd-Nord-Freiwilligenprojekt
Sommerfest
Internationaler Gottesdienst
ÖSW-Tische und Chor auf der BlauPause

Exkursion nach Windheim

PICT1385

Am Sonntag, dem 2. Juli 2017 lädt die evangelisch-lutherische Kirchengemeide Windheim die Studierenden des ÖSW zu einem "Eine-Welt-Tag" ein. Nach dem Gottesdienst, den wir mitgestalten, besuchen wir das Heringsfängernuseum in Heimsen. Den Abschluss bildet das Konzert des Posaunenchores in der Windheimer Kirche. Anmeldungen zu dieser Fahrt sind in den Kursen möglich.

Stadtspaziergang durch Bochum

1493026641339

Am 12. April 2017 hat der A1-Sprachkurs einen Stadtspa-ziergang durch Bochum gemacht und viel gesehen: den Kortum-Park, große Stahlskulpturen, die Probsteikirche, das älteste Gebäude in der Innentadt und anderes mehr. Nach einem Beusch des schönsten traditionellen Cafes in Bochum, wo es Kaffee und "Schweineohren" gab, haben wir dann die Stadtbücherei besichtigt und nach Büchern, CDs, Filmen und Lernmaterial gestöbert. Am Ende waren wir noch im Bochumer Rathaus: Eine Fahrt mit dem Paternoster kann ein Abenteuer sein! An der großen Stahlglocke vor dem Rathaus war unsere Exkursion dann zu Ende.

 

Känguru der Mathematik

20170505 132146

Für die Teilnahme am Wettbewerb "Känguru der Mathematik" geht ein besonderer Glückwunsch an Herrn Ahmet Gökmen Demirkiran (Türkei), der sowohl einen dritten Preis erzielte, als auch Gewinner des T-Shirts ist. Herr Minh Kien Nguyen (Vietnam) erreichte ebenfalls einen dritten Preis.

Der Känguru-Wettbewerb ist ein Multiple-choice Wettbewerb mit 30 Aufgaben, die in 75 Minuten zu lösen sind. Möchten Sie ein Beispiel dazu lesen?

"Tiago hat zwei zylindrische Kochtöpfe. Beide haben dasselbe Volumen, aber der Radius des Bodens des ersten Topfes ist um 10% größer als der des anderen. Um wieviel höher ist dafür der andere Topf?

(A) um 5%     (B) um 9%     (C) um 11%     (D) um 20%     (E) um 21%"