Aktuelle Berichte

Titel
Internationaler Gottesdienst 2017
Einladung zum Sommerfest
Die DASA in Dortmund
Exkursion nach Windheim
Stadtspaziergang durch Bochum
Känguru der Mathematik
Sommerfest 2016
„Phänomania“ in Essen
Weite wirkt
Haus der Geschichte
Sommerfest 2015
Phänomenta in Lüdenscheid
Mathematikum in Gießen
DASA in Dortmund
MuPAD Kooperation mit RUB
Haus der Geschichte in Bonn
Technische Fachhochschule Georg Agricola
Stadtrundgang durch Bochum
Studienfahrt nach Valbert
Rhetorik und Präsentation
Känguru-Wettbewerb 2010
Opelwerk Bochum
Heinz-Nixdorf-MuseumsForum
Känguru-Wettbewerb 2010
Neue Sprachkurse
Sommerfest am ÖSW
Sommerfest am ÖSW
Von der Kohle zum Strom
Internationaler Gottesdienst
Situation Kunst
Sommerfest
Känguru-Wettbewerb 2011
Kooperation mit der Ruhr-Universität Bochum
Exkursion nach Paderborn
50 ÖSW-Studierende auf dem Weihnachtsmarkt
Aktuelle KollegSeiten
ThyssenKrupp Steel AG in Duisburg
Spezialisten führen durch das Bergbaumuseum
Exkursion nach Bonn
Phaenomania in Essen
Sommerfest 2012
KollegSeiten
Die 32. Ausgabe
Zeche Zollverein
ThyssenKrupp
Besuch der DASA
Exkursion des B1-Kurses nach Oberhausen
Deutsche Geschichte
Von der Kohle zum Strom - Eon
"Glück auf!"
Herzliche Einladung
Duisburger Innenhafen
Auf den Spuren deutscher Geschichte
Neue Bilder vom Alter(n) - DASA
Exkursion ins Bergbau-Museum
Die neuen KollegSeiten
Exkursion zur WAZ nach Essen
Kollegseiten 37
Himmlische Düfte und Höllengestank
Exkursion Zollverein
Kollegseiten 38
Exkursion zum Innenhafen Duisburg
Süd-Nord-Freiwilligenprojekt
Sommerfest
Internationaler Gottesdienst
ÖSW-Tische und Chor auf der BlauPause

Internationaler Gottesdienst 2017

Bild

Einladung zum Sommerfest

Sommerfest 2017

Die DASA in Dortmund

Gruppenbild B2Überschwemmungen, Erdbeben, sich überschlagende Autos und andere Katastrophen kennen wir alle aus den Medien. Die B2-Gruppe konnte solche Ereignisse in der Sonderausstellung "Alarmstufe Rot" der DASA innerhalb einer Stunde hautnah erleben. Dabei ging es um die Frage: Wie entstehen Katastrophen, wie gehen Menschen damit um und wie könnte man sie zukünftig vermeiden?

Weiterlesen...