Mathe macht Spaß! Diese Erfahrung teilten 20 Studierende, die am Studienkolleg Bochum erstmals am internationalen Känguru-Wettbewerb der Mathematik teilnahmen. Bei den 30 multiple-choice Aufgaben, die in 75 Minuten zu lösen waren, ging es nicht um den traditionellen Lehrstoff der Mathematik, sondern um logisches Denken, räumliches Vorstellen, Schätzen, Kombinieren und Ausprobieren. Es ging also um Fähigkeiten, die jeder braucht um Probleme des Alltags lösen zu können.

Weitere Informationen zum Känguru-Wettbewerb sind auf der Homepage www.mathe-kaenguru.de zu finden.

Internationaler Gottesdienst 2017

Bild

Einladung zum Sommerfest

Sommerfest 2017

Die DASA in Dortmund

Gruppenbild B2Überschwemmungen, Erdbeben, sich überschlagende Autos und andere Katastrophen kennen wir alle aus den Medien. Die B2-Gruppe konnte solche Ereignisse in der Sonderausstellung "Alarmstufe Rot" der DASA innerhalb einer Stunde hautnah erleben. Dabei ging es um die Frage: Wie entstehen Katastrophen, wie gehen Menschen damit um und wie könnte man sie zukünftig vermeiden?

Weiterlesen...