Das Studienkolleg des Ökumenischen Studienwerks Bochum e.V. ist als Ersatzschule des Landes Nordrhein-Westfalen eine staatlich genehmigte Bildungseinrichtung, an der ausländische Studienbewerber auf ein Hochschulstudium in Deutschland vorbereitet werden. Das Studienkolleg bietet

  • Vorstudienkurse zur Vorbereitung auf mathematisch-naturwissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Studiengänge
    Abschluss: FSP - Prüfung zur Feststellung der Eignung ausländischer Studienbewerberinnen und Studienbewerber für die Aufnahme eines Studiums an Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland

  • Sprachkurse für Studienbewerber, die direkt mit dem Studium in Deutschland beginnen können, wenn sie die dafür erforderlichen Sprachkenntnisse erworben und nachgewiesen haben
    Abschluss: DSH - Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber

    Beide Abschlusszeugnisse werden bundesweit von Universitäten und Hochschulen anerkannt.

Das Ökumenische Studienwerk e.V. - im Jahre 1971 von den Evangelischen Kirchen in Deutschland gegründet - wird heute vom Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. (EWDE) getragen.

Bergbaumuseum in Bochum

Bergbaumuseum

"Glück auf!" - Mit diesem bekannten Bergmannsgruß hieß uns der Museumsführer zu Beginn unserer Exkursion willkommen und führte uns in die Welt des Steinkohlebergbaus. Auf unserem Weg "unter Tage" erlebten wir zunächst eine eindrucksvolle Fahrt mit dem weltweit ersten Seilfahrtsimulator. Das tatsächlich "nur" 20 Meter tief gelegene Anschauungsbergwerk bildete den Schwerpunkt unserer Führung, in der wir den zunehmenden Modernisierungsprozess der zum Einsatz kommenden Maschinen kennengelernt haben.

Weiterlesen...

Istanbul

Istanbul1

Über 40 Studierende des ÖSW erlebten am 15.03.2018 den faszinierenden Liederabend Istanbul von  Selen Kara im Bochumer Schauspielhaus.

Wir sammeln Stifte

Stifte machen Mädchen stark

Weiterlesen...