Das Studienkolleg des Ökumenischen Studienwerks bereitet in seinen Vorstudienkursen auf technische und mathematisch-naturwissenschaftliche Studienrichtungen vor.

Teilnehmer des Vorstudienkurses wer­den an der Ruhr-Universität Bochum eingeschrieben, wo­für in jedem Semester ein Sozialbeitrag in Höhe von zurzeit ca. 330 Euro an die Hochschule zu zahlen ist. Nach der Immatrikulation ist die Nut­zung der Hochschuleinrichtungen, z.B. Mensa, Bibliotheken, Rechenzen­trum, Studentenwohnheime usw. möglich. Zudem sind die Studierenden berechtigt, kostenlos die öffentlichen Nahverkehrsmittel in ganz Nordrhein-Westfalen zu benutzen.

Das Studienkolleg Bochum liegt auf einem kleinen „Campus“ mit einem eigenen Wohnheim sowie Studenten- und Mitarbeiterwohnungen. Die Hochschulen in Bochum, Dortmund, Gelsenkirchen sowie Duisburg und Essen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.