Nachdem der Sprachkurs B1 im Unterricht die Geschichte des Ruhrgebiets erarbeitet hatte, folgte am 5. Februar eine Exkursion ins Ruhrmuseum, das nun in der Kohlenwäsche der Zeche Zollverein beheimatet ist. Das war in zweifacher Hinsicht für die Studierenden beeindruckend: Einerseits gab es viele Informationen zur Sozialgeschichte und auch der Frühgeschichte der Region, andererseits bot sich Gelegenheit, das Gelände der Zeche Zollverein, früher größte Steinkohlenzeche der Welt und größte Zentralkokerei Europas und heute Weltkulturerbe, zu besichtigen. Eindrucksvoll fanden die Studieren den schon von der Bahnhaltestelle aus zu sehenden Förderturm, Wahrzeichen des Ruhrgebiets und schon aus dem Lehrbuch bekannt. In der 90-minütigen Führung erkannten die Studierenden Gelerntes wieder, nahmen aber auch viel Neues mit. Dank des kompetenten Führers, der sich sehr gut auf unsere Studierenden einstellen konnte, hörten wir viele Anekdoten aus "der guten alten Zeit". Eine chinesische Studierende staunte, als sie alte Bierflaschen der Marke "Mister Hans" mit chinesischen Schriftzeichen sah. Die Marke ist in China auch bekannt unter dem chinesischer klingenden Namen "Mister Han (s)". Sie wusste nichts von deren Ursprung im Ruhrgebiet.

Insgesamt war diese Exkursion gelungen,  auch im Hinblick auf die Integration der Studierenden in "unser" Ruhrgebiet.

FSP Sommersemester 2021

FSP Juli 2021

36 Studierenden des ÖSW-Studienkollegs konnte am Ende des Sommersemesters 2021 eine Mappe mit ihrem Zeugnis und verschiedenen Informationsmaterialien bei gutem Wetter auf dem Campus übergeben werden. Die Abschlusszeugnisse der DSH-Absolventen wurden eine Woche zuvor überreicht.

Wir wünschen allen eine schöne Ferienzeit und alles Gute für den Studienbeginn.

Aus dem Nest gefallen?

Homepage Vogel

Aufgeregt kamen einige Kursteil-nehmerinnen mit einem kleinen Vogel ins Gebäude, der vermutlich aus dem Nest gefallen war und den sie nicht einfach liegen lassen wollten. Der kleine Vogel saß vollkommen ruhig auf der Hand einer Studentin. Was ist zu tun? Ein Anruf bei „Tiere in Not Bochum e.V.“ brachte uns Klarheit und Beruhigung. Vermutlich ist ...

Read more...

Känguru der Mathematik-Wettbewerb

Lu Homepage

Auch in diesem Jahr haben wir am Studienkolleg Bochum den Känguru-Wettbewerb der Mathematik durch-geführt, erneut unter Pandemiebe-dingungen mithilfe der Lernplattform moodle. In dem Multiple Choice Wettbewerb sind 30 Fragen in 75 Minuten zu beantworten. In diesem Jahr freuen wir uns, dass Herr Yunxuan Lu (China) für die größte Zahl richtig aneinanderhängender Aufgaben das T-Shirt gewonnen hat. Eine der Fragen war zum Beispiel:

Read more...

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

More information Ok