Die Zulassung zum Studienkolleg hängt von den Bildungsabschlüssen ab, die im Heimatland erworben wurden. Neben dem Abschlusszeugnis der Sekundarschule können zum Beispiel zusätzlich das Beste­hen einer Hoch­schul­aufnahme­prüfung und erfolg­rei­che Studiensemester im Heimatland erforderlich sein.

Erste Informationen über die nötigen Bildungsvoraus­setzungen finden Sie auf der Internetseite www.anabin.de der Zen­tral­stelle für ausländisches Bildungs­wesen.

Wenn Sie sich für einen Platz in einem Vorstudienkurs am Studienkolleg Bochum bewerben wollen, schicken Sie einen Antrag auf Zulassung mit den erforderlichen Unterlagen an:

Studienkolleg für ausländische Studierende
Girondelle 80
D-44799 Bochum
Deutschland / Germany

Bitte berücksichtigen Sie die aktuellen Bewerbungsfristen.

 

Wichtiger Hinweis für Bewerber/innen unter 18 Jahre: Der Besuch eines Vorstudienkurses ist für Bewerber/innen unter 18 Jahren nur dann möglich, wenn eine Begleitperson vor Ort das Sorgerecht in den entsprechenden Bereichen ausübt. 

Wichtiger Hinweis für indonesische Bewerber/innen: Voraussetzung für eine Bewerbung ist ein Sekundarschulabschlusszeugnis mindestens mit der Durchschnittsnote 8,0.

Wichtiger Hinweis für marokkanische Bewerber/innen: Voraussetzung für eine Bewerbung ist ein Sekundarschulabschlusszeugnis (Attestation du Baccalauréat) mit der Gesamtbewertung "très bien" oder "bien". Eine Bewerbung mit den Zeugnisnoten "passable" und "assez bien" ist nicht möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok