Rhetorik und Präsentation gehören zu den Kompetenzen, die im Studienkolleg sowie im Studium und Beruf einen hohen Stellenwert einnehmen. Bei der von Frau Twittmann und Herrn Dr. Kubach konzipierten Veranstaltung wurden sowohl kommunikative als auch visuelle Grundlagen eingeübt.

Begonnen wurde mit einigen Gruppenübungen, bei denen die Teilnehmer lernten, souverän aufzutreten, deutlich zu sprechen, sowie Sprechen und Bewegungen zu koordinieren und sich der Sprechgeschwindigkeit  bewusst zu werden. Im „großen Auftritt“ ging es anschließend darum, eine Rolle zu spielen und in dieser Rolle zu bleiben.

Da heute die meisten Präsentationen mit Hilfe eines Computers gehalten werden, wurden auch die dazugehörigen Kompetenzen vermittelt. Mit der Software PowerPoint wurden zunächst die Grundlagen und Regeln besprochen und anhand eines Beispiels zur optischen Täuschung erläutert.

Die Teilnehmer erstellten und hielten zu einigen physikalischen Spielzeugen (das keltische Wackelholz, der schwebende Vogel, der Powerball und anderes) eine Präsentation. Feedbackbögen zu den drei Kompetenzen visuelle Darstellung, Sprechen und Körpersprache wurden am Ende der Veranstaltung verteilt.

ÖSW und MÖWe

Christinnen und Christen aus aller Welt machen sich Gedanken über Pfingsten

Heiliger Geist –
Vielfalt verbindet

Gespräche, Anregungen, Musik und gemeinsames Essen

Es laden herzlich ein:

Studierende des Ökumenischen Studienwerkes +

Fachausschuss Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung

Wann: Mittwoch, den 13. Juni 2018 um 18 Uhr

Wo: Mensa des ÖSW, Girondelle 80

Bergbaumuseum in Bochum

 "Glück auf!" - Mit diesem bekannten Bergmannsgruß hieß uns der Museumsführer zu Beginn unserer Exkursion willkommen und führte uns in die Welt des Steinkohlebergbaus. Auf unserem Weg "unter Tage" erlebten wir zunächst eine eindrucksvolle Fahrt mit dem weltweit ersten Seilfahrtsimulator. Das tatsächlich "nur" 20 Meter tief gelegene Anschauungsbergwerk bildete den Schwerpunkt unserer Führung, in der wir den zunehmenden Modernisierungsprozess der zum Einsatz kommenden Maschinen kennengelernt haben.

Weiterlesen...

Istanbul

Über 40 Studierende des ÖSW erlebten am 15.03.2018 den faszinierenden Liederabend Istanbul von  Selen Kara im Bochumer Schauspielhaus.